Weltgebetstag

Frauen aller Konfessionen laden an jedem ersten Freitag im Jahr zum Weltgebetstag ein. In über 90 Ländern werden an diesem Tag ökumenische Gottesdienste gefeiert, zu denen Frauen und Männer aller Konfessionen herzlich eingeladen sind. Die Kollekten und Spenden dieser Veranstaltungen kommen in ca. 25 Ländern weltweit ca. 60 verschiedenen Frauen- und Mädchenprojekten zugute. Weltweit helfen diese Projekte, um Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu verhindern und sie darin zu bestärken, ihre sozialen, politischen und wirtschaftlichen Rechte einzufordern.

In jedem Jahr steht ein anderes Land im Mittelpunkt des Weltgebetstages. Am 03. März 2017 standen die Philippinen im Fokus des Gottesdienstes im evangelischen Gemeindezentrum in Brühl. Wir stellten die Frage "Was ist denn fair?" und thematisierten damit die gerechte bzw. ungerechte Verteilung auf der Welt. Im März 2018 wurde der Weltgebetstag von den katholischen Frauen aus Brühl-Rohrhof organisiert;  in 2019 wird er von den katholischen Frauen aus Brühl gestaltet und in 2020 von uns evangelischen Frauen aus der Gemeinde.

Da es sich um ökumenische Gottesdienste handelt, teilen wir die hauptamtliche Organisation in der Gemeinde auf.

Die Gottesdienste werden aber jährlich  immer von allen Frauen beider Konfessionen gemeinsam gestaltet und ausgerichtet. Daher treffen wir uns nicht regelmäßig, sondern kommen nur vor den bevorstehenden Gottesdiensten zusammen, um die Aufgaben auf viele Schultern zu verteilen. Über neue Unterstützung freuen wir uns aber immer!

 

Ansprechpartnerin für die evangelische Kirchengemeinde ist:
Katja Trahan, Tel.: 06202/924041, E-Mail: Katja_Trahan@t-online.de

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Adresse Kirche

Evangelische Kirche Brühl
Kirchenstr. 3
68782 Brühl

Adresse Gemeindezentrum

Gemeindezentrum Rohrhof
Hockenheimer Str. 3
68782 Brühl